Okt 13, 2020

Kinderpfleger/in (m/w/d)

  • Regierung der Oberpfalz
  • Regensburg, Deutschland
Vollzeit Dienstleistungen Psychologie / Pädagogik Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die Regierung der Oberpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet 14.1 „Erstaufnahme, Haushalt und zentrale Aufgaben“ für die Kinderbetreuung in der ANKER-Dependance in Regensburg eine/n

Kinderpfleger/in (m/w/d) für die ANKER-Dependance Regensburg

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr pädagogisches Wissen und Ihre Erfahrungen in ein noch junges Konzept einfließen zu lassen und dieses mit weiterzuentwickeln.

Geflüchtete Kinder, die in Deutschland ankommen, benötigen engagierte, vertrauensvolle und verlässliche Personen, die für die begrenzte Zeit des Aufenthalts der Familien in der Einrichtung eine feste Bezugsperson darstellen. Wir möchten mit Hilfe des pädagogischen Fachpersonals einen geschützten Ort schaffen, wo Kinder kindgerecht aufwachsen können und ihnen für kurze Zeit die Sorgen des Alltages nehmen. Ziel ist es, die Selbstwirksamkeit der Kinder und Eltern zu stärken und den vielfältigen, sich verändernden Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden.

 

Aufgaben:

  • Mitarbeit in den Kinderbetreuungen des ANKER Oberpfalz
  • Unterstützung und Schaffung von bedarfsgerechten Angeboten für Kinder und Jugendliche im Alter 3-16 Jahre.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der „Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften“ und dem „Bayerischen Schutzkonzept der Unterbringungsverwaltung zur Prävention von Gewalt“
  • Zusammenarbeit mit Eltern als Erziehungspartner

 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kinderpfleger/in (m/w/d)
  • für Bewerber/innen geboren ab 1971: ausreichender Masernimpfschutz, alternativ Immunität gegen Masern oder Kontraindikation gegen eine Impfung
  • Kontaktfreude
  • Kommunikationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • interkulturelle Kompetenz und Interesse an anderen Kulturen und Lebensweisen
  • Freude im Umgang mit Kindern und ihren Eltern
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern mit Migrationshintergrund von Vorteil

 

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in der ANKER-Dependance in Regensburg
  • Sozialleistungen wie z. B. Jobticket für den Personennahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein zunächst auf 2 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis
  • die Eingruppierung erfolgt in S3 TV-L

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte geben Sie die Schwerbehinderung/Gleichstellung im Anschreiben oder Lebenslauf an und fügen Sie einen Nachweis bei).

Die Gleichstellung aller Bewerberinnen und Bewerber ist für uns selbstverständlich.

 

Interessentinnen und Interessenten bitten wir, ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 30.10.2020 unter dem Stichwort „Kinderpfleger/in ANKER-Dependance“ an die Regierung der Oberpfalz, Sachgebiet Z 2, z. H. Herrn Engelhard, Emmeramsplatz 8, 93047 Regensburg zu senden. Bewerbungen per E-Mail richten Sie bitte ausschließlich an Bewerbungen@reg-opf.bayern.de.

Wichtig für Bewerbungen per Post: Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Dokumente ein, da die Unterlagen nach Abschluss der Bewerberauswahl nicht zurückgegeben werden.

Ansprechpartner bei der Regierung der Oberpfalz sind für fachliche Fragen Frau Müller, Tel. 0941/5680-3226 sowie Frau Riedl, Tel. 0941/5680-3406 und für personalrechtliche Fragen Herr Engelhard, Tel. 0941/5680-1136.

Anzahl der Stellen

1

Jetzt bewerben