Nov 24, 2022

Erzieher/-innen (m/w/d) Integratives Kinderhaus

  • Stadt Regensburg
Vollzeit Psychologie / Pädagogik Sonstiger Job

Job Beschreibung

 

 

Gemeinsam mit der Stadt Regensburg die Zukunft gestalten!

Wir suchen für das Amt für Tagesbetreuung von Kindern zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Erzieher/-innen (m/w/d) für das neue integrative Kinderhaus Guerickestraße.

 

 

 

In unserem barrierefreien integrativen Kinderhaus in der Guerickestraße werden bis zu 140 Kinder in einer Kinderkrippe, einer Nestgruppe, einer integrativen Gruppe und vier Kindergartengruppen betreut und gefördert. Das Kinderhaus legt dabei besonderen Wert auf die spielerische Vermittlung einer gesunden Lebensweise im Einklang mit der Natur.

 

Stellenausweisung: EG S 8a TVöD

Befristung: unbefristet

Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit

 

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

  • Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) und der Einrichtungskonzeption
  • Umsetzung des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes (BayKiBiG)
  • Zur inklusiven Ausrichtung der Einrichtung gehört, dass Kinder mit Regelbedarf und Kinder, teils mit Mehrfachbehinderung und Eingliederungsbedarf, gemeinsam betreut werden
  • Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungspartner
  • Weiterentwicklung der inklusiven Konzeption
  • Kooperation mit Netzwerkpartnern im Fachbereich Inklusion

 

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

 

 

Worauf kommt es uns an?

 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder einen Abschluss, der als gleichwertig anerkannt werden kann, oder
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zur Kindheitspädagogin/zum Kindheitspädagogen (m/w/d) oder zur Sozialpädagogin/zum Sozialpädagogen (m/w/d) (Bachelor bzw. Diplom [FH]) oder
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpädagogin/zum staatlich anerkannten Heilpädagogen (m/w/d)
  • Gute Deutschkenntnisse bei ausländischem Berufsabschluss (Sprachzertifikat B 2)

 

Zudem erwarten wir:

  • Eine offene, aufgeschlossene und belastbare Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Kreativität sowie Team- und Konfliktfähigkeit
  • Sie arbeiten innovativ, gerne im Team aber auch selbständig und reflektieren Ihre Arbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit in einer inklusiven Einrichtung
  • Ausgeprägte Kooperationskompetenz in Zusammenarbeit mit den Netzwerkpartnern
  • Zeitliche Flexibilität

 

 

Was bieten wir Ihnen?

 

Regensburg ist mit 168.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Wachstumsregion mit herausragendem Potenzial. Mit über 30.000 Studierenden ist Regensburg auch eine junge Stadt mit einem vielfältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einzelhandel und Bildung. Wir als moderner und bürgernaher Dienstleister mit über 4.000 Beschäftigten aus 45 Nationen legen besonders viel Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit umfassenden Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Auf das können Sie sich konkret freuen:

  • Arbeitsmarktzulage von monatlich 250 € brutto im ersten und 300 € brutto ab dem zweiten Beschäftigungsjahr entsprechend den städtischen Regelungen (befristet bis derzeit 31.12.2024)
  • SuE-Zulage von monatlich 130 € brutto nach den Grundsätzen des Tarifabschlusses im Sozial- und Erziehungsdienst
  • Abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen für Ihre Ideen in einem kollegialen Team
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Als Teil eines großen Trägers interessante Personalentwicklungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Vorgaben des TVöD und den hierzu ergangenen städtischen Regelungen
  • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Zuschuss zum RVV-Jobticket

 

 

Kontakt und Informationen:

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

 

Für weitere Informationen zur Stellenausschreibung steht Ihnen die Leiterin des Amtes für Tagesbetreuung von Kindern, Frau Dr. Hartl-Grötsch, Tel. (0941) 507-1520 gerne zur Verfügung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 52-36:1824 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 19.12.2022 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

 

 

Anzahl der Stellen

2

Jetzt bewerben