Sep 22, 2022

Leiter/-in (m/w/d) Städtischer Verkehrsüberwachung

  • Stadt Regensburg
Vollzeit Sonstiger Job

Job Beschreibung

 

 

 

Gemeinsam mit der Stadt Regensburg die Zukunft gestalten!

Wir suchen für das Amt für öffentliche Ordnung und Straßenverkehr eine/-n Leiter/-in (m/w/d) des Sachgebietes Außendienst (m/w/d).

 

 

Der Verkehrsüberwachungsdienst der Stadt Regensburg sorgt seit 1986 für Ordnung und Sicherheit im Straßenverkehr. Unser Anliegen ist es, den Bürgerinnen und Bürgern ein angenehmes Wohnumfeld zu ermöglichen. Zudem möchten wir insbesondere benachteiligten Personengruppen Sicherheit im Straßenverkehr ermöglichen.

 

Stellenausweisung:  BesGr. A 11 BayBesG bzw. EG 9c TVöD

Befristung: unbefristet

Arbeitszeit: Vollzeit

 

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

 

  • Leitung des Sachgebietes Außendienst
  • Anleitung und theoretische Schulung der Außendienstmitarbeiter/-innen sowie Koordinierung des praktischen Schulungsbedarfes
  • Einsatzplanung und Erarbeitung von Einsatzkonzepten
  • Führung und laufende Aktualisierung der Dienstanweisungen für den Außendienst im sog. „Handbuch Außendienst"
  • Mitarbeit bei Aufgaben der Abteilungsleitung
  • Anordnung und Bearbeitung von Einstellungs- und Rücknahmeverfügungen sowie der Kostenentscheidungen; Bearbeitung von Anträgen auf gerichtliche Entscheidung
  • Bearbeitung der Einsprüche in Bußgeldverfahren, mit denen Nebenfolgen verbunden sind, einschl. der Durchführung der Vollstreckung dieser Nebenfolgen
  • Amtsredakteur/-in für das Internet für die Abteilung
  • Vertretung der Leitung des Sachgebietes „Innendienst

 

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

 

 

Worauf kommt es uns an?

 

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Befähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, oder
  • erfolgreich abgeschlossener Angestellten-/Beschäftigtenlehrgang II (AL II/BL II) 

 

Zudem erwarten wir:

  • sichere Rechtsanwendung in allen Straßenverkehrsgesetzen einschließlich der dazu erlassenen Verordnungen und des OWiG
  • ein hohes Maß an Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen insbesondere in Konfliktsituationen
  • fachliche und soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeiter/-innen und Bürger/-innen
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit auch unter Termindruck
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere ein sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen

 

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse im Straßenverkehrsrecht
  • Führungserfahrung

 

 

Was bieten wir Ihnen?

 

Regensburg ist mit 168.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Wachstumsregion mit herausragendem Potenzial. Mit über 30.000 Studierenden ist Regensburg auch eine junge Stadt mit einem vielfältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einzelhandel und Bildung. Wir als moderner und bürgernaher Dienstleister mit über 4.000 Beschäftigten aus 45 Nationen legen besonders viel Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit umfassenden Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Auf das können Sie sich konkret freuen:

  • Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen Gestaltungspielräumen
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team Individuelle Personalentwicklung durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz in zentraler Altstadtlage
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt/Leistungsprämie nach den Vorgaben des TVöD/BayBesG und den hierzu ergangenen städtischen Regelungen
  • Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Weitere Tarifleistungen wie Urlaub, Zuschläge etc. nach den Grundsätzen des TVöD
  • Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung
  • Preisgünstiges Mittagessen in der städtischen Kantine
  • Zuschuss zum RVV-Jobticket

 

 

Kontakt und Informationen:

 

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

 

Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen der Leiter des Verkehrsüberwachungsdienstes, Herr Braun, Tel. (0941) 507-3300, gerne zur Verfügung.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 32-13:1718 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.10.2022 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

 

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

 

 

Anzahl der Stellen

1

Jetzt bewerben