Jan 07, 2021

Bibliothekar/-in (m/w/d) für die Stadtteilbücherei Süd

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg, Deutschland
Teilzeit Kunst / Kultur Sonstiger Job

Job Beschreibung

Die

Stadt Regensburg

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für das Amt für Weiterbildung, Abteilung Stadtbücherei,

eine/-n Bibliothekar/-in (m/w/d)

für die Stadtteilbücherei Süd

Die Stadtbücherei Regensburg ist eine Abteilung des Amtes für Weiterbildung, in dem sie intensiv mit der städtischen Volkshochschule zusammenarbeitet. Als bürgernahe Dienstleistungseinrichtung bietet sie mit einer Hauptstelle und fünf Zweigstellen ein differenziertes und wohnortnahes Angebot für die Bürger/-innen (m/w/d) einer dynamischen und wachsenden Stadt. Mit fast einer halben Million Besucher/-innen (m/w/d) jährlich ist die Stadtbücherei die meistfrequentierte Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt. Die Stadtbücherei hat jährlich an die 1.500.000 Entleihungen und führt ca. 700 Veranstaltungen und Führungen durch.

 

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Leitung und Entwicklung der im Stadtteil etablierten Stadtteilbücherei Süd in einem gemeinsamen Zentrum mit der Volkshochschule, dem BIC, in Zusammenarbeit mit einer weiteren Kollegin in Teilzeit
  • Öffentlichkeits- und Kontaktarbeit im Stadtteil
  • Planung und Durchführung von Angeboten für verschiedene Zielgruppen
  • Auskunft- und Benutzungsdienst
  • Bestandspflege und –aufbau
  • Entwicklung und Umsetzung schulbibliothekarischer Angebote im Einzugsbereich

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

 

Worauf kommt es uns an?

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bibliotheks- und Informationsmanagements (Diplom (FH) bzw. Bachelor) oder einer entsprechenden Fachrichtung 
  • alternativ verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Buchwissenschaften (Diplom (FH) bzw. Bachelor)

 

 Zudem erwarten wir:

  • Erfahrungen in bibliothekspädagogischer Arbeit mit Zielgruppen
  • Interesse an Kooperationen mit verschiedenen Partnern
  • Initiative, Innovationsbereitschaft und Belastbarkeit 
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (Abend- und Samstagsdienste)

 

Was bieten wir Ihnen?

  • eine befristete Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden, die den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe 9c TVöD entspricht
  • die Arbeitszeiten orientieren sich an den Öffnungszeiten der Stadtteilbücherei Süd und fallen auf die Wochentage Donnerstag, Freitag und jeden zweiten Samstag
  • Arbeit in einem engagierten Team
  • attraktive und umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Job-Ticket

 

Kontakt und Informationen:

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen zur Stellenausschreibung steht Ihnen die Leiterin der Stadtbücherei des Amtes für Weiterbildung, Frau Isabelle Kleinknecht (Tel.: 0941/507-1470), gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 43-01:838 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 01.02.2021 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

Wir weisen darauf hin, dass bis auf Weiteres die Bewerbungsgespräche nur im Rahmen von Videokonferenzen stattfinden können.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz

Anzahl der Stellen

1

Jetzt bewerben