Okt 08, 2020

eine/-n Technische/-n Zeichner/-in, eine/-n Bauzeichner/-in

  • Stadt Regensburg
  • Regensburg
Teilzeit Sonstiger Job

Job Beschreibung

 Die

Stadt Regensburg sucht

für das Tiefbaumt,

Abteilung Hochwasserschutz und Gewässerbau

eine/-n Technische/-n Zeichner/-in, eine/-n Bauzeichner/-in (d)

 

Regensburg ist mit rund 167.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Bayerns. Die Lage an der Donau stellt die Stadt vor besondere Herausforderung hinsichtlich des Hochwasserschutzes für ihre Wohn- und Gewerbeflächen, der in Zusammenarbeit mit dem Freistaat Bayern als Träger des Hochwasserschutzes an Gewässern 1. Ordnung geplant und errichtet wird.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Mitarbeit bei
    • der Bearbeitung von Hochwasserschutz- und Gewässerbauprojekten, Unterhal­tung der Gewässer III. Ordnung,
    • Vermessungs- und Absteckungsarbeiten für die Hochwasserschutz- und Gewäs­serplanung,
    • der Aufstellung und Ausarbeitung der Unterlagen für Planfeststellungsverfahren nach Wasserrecht 
  • Zeichnerische Ausarbeitung von Plänen für Hochwasserschutzanlagen und Gewäs­serbaumaßnahmen
  • Durchführung einfacher Vermessungs- und Absteckungsarbeiten
  • Auswertung von Geländeaufnahmen durch Anfertigen von Lage- und Querschnitts­plänen
  • Betreuen, Auslesen und Auswerten von Grundwassermesspegeln

Worauf kommt es uns an?

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Technischer Zeich­ner/Bauzeichner (m/w/d).
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen (Word, Excel usw.) und der CAD-Bearbeitung.
  • Sie haben eine ausgeprägte Teamorientierung.
  • Zudem verfügen Sie über eine hohe Einsatzbereitschaft, um sich mit Kreativität und selbstständiger Arbeitsweise im beschriebenen Aufgabengebiet einzubringen.

Was bieten wir Ihnen?

  • eine vorerst bis zum 31.12.2021 befristete Teilzeitstelle als Mutterschafts-/ Elternzeitvertretung mit derzeit 19,5 WoStd., die den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltgruppe 5 TVöD entspricht
  • eine Arbeitsmarktzulage von monatlich 250 € brutto im ersten und 300 € brutto ab dem zweiten Beschäftigungsjahr, entsprechend den städtischen Regelungen
  • ein kollegiales und engagiertes Team in einem interessanten, vielseitigen Aufgaben­spektrum
  • vielfältige Personalentwicklung mit umfassenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsmanagement
  • ein vergünstigtes RVV-Jobticket
  • flexible Arbeitszeit mit umfangreichen persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der städtischen Kantine

Kontakt und Informationen:

Für weitere Informationen steht Ihnen der stellvertretende Leiter der Abteilung Hochwasserschutz und Gewässerbau, Herr Christian Wiesinger (Tel. 0941/507-5650), gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 65-20:726 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.11.2020 über unser Stellenportal www.regensburg.de/stellenangebote.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.regensburg.de/datenschutz.

 

 

 

Stellenbeschreibung als PDF

Anzahl der Stellen

1

Jetzt bewerben