Sep 13, 2019

Nachwuchskräfte für die dritte Qualifikationsebene der Beamtenlaufbahn (Verwaltungsinspektoranwärter m/w/d)

  • Bezirk Oberpfalz
  • Regensburg, Deutschland
Duales Studium Sonstiger Job

Job Beschreibung

Der Bezirk Oberpfalz stellt am 01.10.2020 ein:

 mehrere Verwaltungsinspektoranwärter (m/w/d)

 für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene

der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“

mit dem fachlichen Schwerpunkt „allgemeine innere Verwaltung“

Hintergrund des Studienganges:

Das Studium dauert grundsätzlich drei Jahre. Der theoretische Studienteil wird an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern in Hof/Saale abschnittsweise über insgesamt 21 Monate absolviert (siehe auch auf www.aiv.hfoed.de). Der berufspraktische Teil wird im Bereich des Bezirks Oberpfalz während des praktischen Arbeitsalltages vermittelt.

Der Bezirk Oberpfalz hat verschiedene Zuständigkeiten in den Bereichen Kultur und Bildung, Gesundheit und Soziales (Schwerpunkte Hilfe zur Pflege sowie Eingliederungshilfe) sowie Natur und Umwelt. Näheres hierzu erfahren Sie auf unserer Internetseite www.bezirk-oberpfalz.de. Während der beruflichen Praxis lernen Sie die verschiedenen Bereiche einer sich im stetigen Aufbau befindlichen modernen Verwaltung kennen und durchlaufen dabei die aktuellen Arbeitsprozesse mit dem Ziel eines weitgehend „papierlosen Büros“ (Stichworte: e-government, e-Akte).

Für die Dauer der Ausbildung befinden Sie sich in einem sog. „Beamtenverhältnis auf Widerruf“ zum Bezirk Oberpfalz. Daher sind an die Bewerbung besondere Einstellungsvoraussetzungen geknüpft (siehe im Folgenden).

Stellenbeschreibung als PDF


Jetzt bewerben