Oberpfalzjobs Oberpfalzjobs Kostenlos für Arbeitgeber und Bewerber


F.EE GmbHRoboterprogrammierer (m/w)*

col-wide

Stellenbeschreibung

zum Direkteinstieg im Unternehmensbereich Elektrotech Engineering (Job-ID 1230)

Unsere Aufgabe für Sie
Ihre bisherige Berufserfahrung im Programmierumfeld von Fanuc-, Kuka- und ABB-Robotern ermöglicht Ihnen einen Direkteinstieg. Im Zuge einer kurzen ”F.EE-on the job-Phase“ werden Sie in einem erfahrenen Programmierteam mit den Besonderheiten der komplexen Steuerungs- und Automatisierungsaufträge einer unserer Kunden vertraut gemacht. Danach übernehmen Sie in einem Projekt eigenverantwortlich die Programmierung und Inbetriebnahme (Teachen) von Robotern und Robotersystemen – an nationalen wie internationalen Standorten unserer Auftraggeber. Sie erstellen und optimieren Programme für Industrieroboter und nehmen auch deren Peripheriegeräte in Betrieb – inkl. der Parametrierung. Die von Ihnen programmierten Roboter werden für verschiedenste Applikationen – wie z. B. Schweißen, Kleben, Handling, Fräsen, Schneiden – eingesetzt.
Eine entsprechende Dokumentation während der Inbetriebnahmephase sowie zum Projektende rundet das Aufgabenspektrum ab – ebenso wie Aspekte der Kundenschulung.

Ihr Profil
Auf Basis einer erfolgreich abgeschlossenen fachbezogenen Ausbildung (z. B. Mechatroniker oder Elektroniker) oder eines entsprechenden Studienabschlusses verfügen Sie über mehrjährige Programmier- und Inbetriebnahme-erfahrungen mit Fanuc-, Kuka- und ABB-Robotern. Ein fundiertes mathematisches Verständnis sowie ein ausgeprägtes technisches Interesse und eine schnelle Auffassungsgabe bilden zudem eine ergänzende Grundlage zur Umsetzung Ihrer Erfahrungen in unseren anspruchsvollen Automatisierungsaufgaben. Sie sind gerne im In- und Ausland unterwegs und möchten an den jeweiligen europäischen und internationalen Standorten unserer Kunden – vor allem der großen Automobilbauer – Ihre Erfahrung, Ihr technisches Wissen, Können und Geschick vor Ort direkt unter Beweis stellen. Wegen der Einsätze im internationalen Kontext und in multikulturell besetzten Teams sollten Sie über mindestens solide Sprachkenntnisse in Englisch verfügen. 

Unser Arbeitsumfeld für Sie
Ihre ablauf- und prozessorientierte Denkweise hilft Ihnen bei der Erfassung und Umsetzung komplexer organisatorischer Programmierzusammenhänge. Zusammen mit dem Team werden Sie verschiedenste Robotersysteme so reibungslos zum Laufen bringen, dass die Prozessautomation bei unseren Kunden keine Wünsche offen lässt. Wenn Sie zudem
Spaß daran haben, jederzeit eigenständig und kreativ daran zu gehen, schlüssige und maßgeschneiderte Lösungen
beim Kunden vor Ort zu erarbeiten, dann zögern Sie nicht, uns kennenzulernen.


Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn bei F.EE profitieren Sie dreifach

… von den Vorzügen eines enorm erfolgreichen, klar auf Wachstum ausgerichteten, inhabergeführten Unternehmens

… von der Branchensicherheit, Zukunftsorientierung und der internationalen Ausrichtung eines Hidden Champions

… von den Vorzügen einer rundum lebenswerten Region, mit höchstem Freizeitwert, in der unser Team seit 30 Jahren eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte lebt


Für erste Fragen zögern Sie nicht Herrn Starck (Tel.: +49 9672 506-221) anzusprechen.
F.EE – RAUM FÜR ZUKUNFT.

 

Kontakt
F.EE GmbH | Personalabteilung | In der Seugn 10 | 92431 Neunburg v. W. | E-Mail: bewerbung(at)fee.de

* Im Sinne der besseren Lesbarkeit verzichten wir im Fließtext an einigen Stellen auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beide Geschlechter.
 

Stellenbeschreibung als PDF

col-narrow-left
F.EE GmbH

Ort

Neunburg vorm Wald, Schwandorf

Kategorie

Sonstige Jobs
col-narrow-right

Anstellungstyp

Vollzeit

Veröffentlicht

24.07.2017


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf OBERPFALZJOBS.

  Neu hier? Lernen Sie die Oberpfalz kennen!


Kontakt
F.EE GmbH

In der Seugn 10
92431 Neunburg vorm Wald

Telefon:

09672 506-0

Ansprechpartner:

Udo Starck

E-Mail:

Website:


Jobs in:

Die Oberpfalz in sozialen Netzen